Samstag, 31. Januar 2015

Januar

Dieses Jahr gibt es den Rückblick etwas anders...
Ich hab jeden Tag aus etwas womit ich mich beschäftigt habe ein Herz gemacht und fotografiert. Die Idee dahinter ist ein Geschenk für jemand besonderes der total vernarrt in Herzen ist. Falls ich es durchhalte (was ich sehr hoffe), sollte am Ende des Jahres eine große Sammlung entstehen. Und daraus wird eine Überraschung.
Los geht's... 


Tschüss Januar!






Freitag, 30. Januar 2015

Tauschfreutag

Ich freue mich dass es endlich einen Ort gibt wo all die schönen selbstgemachten Sachen, die aus irgendeinem Grund nicht gebraucht werden, ein neues Zuhause finden. Bei minilou gibt es seit letzte Woche eine tolle Tauschlinkparty. 


Letztes mal hab ich nur gestöbert, dieses mal versuche ich mein Glück.

Von meiner Schwester hab ich einen Stück tollen Walkloden geschenkt bekommen und habe letzten Winter ein Loop daraus genäht. Alles schön und gut, anprobiert und gemerkt dass ich keine Loopträgerin bin. Ist ja auch nicht schlimm, nur der arme Loop tut mir leid. Also falls es jemandem gefällt bitte melden, ich würde mich freuen. 

Den hat sich Marlene geschnappt!

Und jetzt werde ich gucken gehen was es noch zum tauschen gibt.
Macht es euch schön, Lee


Schenken macht Spaß

Heute früh gab es bei meinen Jungs zum Frühstück Papierschnipsel statt Cornflakes. Und es wurde nicht mal gemeckert! 
Um Mitternacht wurde der Lostopf geschlossen und 26 kleine Schnipseln haben sich in der Schüssel bequem gemacht. Voller Eifer sind die Glücksfeen ihrer Aufgabe nachgegangen...


Und hier sind die zwei glücklichen Gewinnerinnen...


Alle anderen bitte nicht entäuscht sein, es wird ein nächstes mal geben...ich liebe schenken zu sehr!
Habt einen freudigen Tag, 
Lee

PS. Nicht zu vergessen - DANKE für eure lieben Worte und Glückwünsche...ich bin glücklich dass es euch gibt!

Dienstag, 27. Januar 2015

Klitzeklein...

...ist der neue Erdbewohner der seit paar Tagen neben uns wohnt. So lange ist es bei mir auch nicht her und trotzdem wundere ich mich jedes mal wie klein und zart ein Neugeborenes ist. Hände, Füße, Nase, Ohren...ich könnte Stundenlang diese kleine Wunder beobachten. Und beschnuppern...wie Milch und Kekse, herrlich. Ich vermisse diese Zeit, die war zu schnell vorbei.
Wie ihr schon merkt, bin ich in die kleinen Menschen verliebt und werde jetzt bestimmt öfter bei der Nachbarin vorbei gucken ;-) Obwohl, wenn der kleine Mann, der dritte Junge in der Reihe, anfängt laut zu meckern verschwinde ich ganz schnell und leise und freue mich dass meine Jungs schon so groß sind :-) 
Klar war auch dass ich für den kleinen Herrn was nähen muss. 
Beides kostenlose Schnittmustern, die Baby-Hose Ras von Nähfrosch und das Shirt ist der Regenbogenbody von Schnabelina


Es hat unglaublich viel Spaß gemacht es zu nähen. Am Ende hatte ich noch ein Stück Stoff über und dank FräuleinAn konnte ich noch ein Kuschelhase Frido Linchen Schmusetuch nähen.

Und das musste ich ganz schwer von meinen Jungs verteidigen. Manchmal benehmen sie sich immer noch wie frisch geschlüpft :-)
Die werd ich jetzt durchknuddeln...macht's gut,

Freitag, 23. Januar 2015

Post ist da!

Seitdem ich blogge hat sich mein Verhältnis zur Post und dem Briefkasten völlig verändert. Früher gab es nur langweilige weiße Umschläge mit bösen Rechnungen drin oder die bunte und meistens sinnlose Werbung. Jetzt ist da ab und zu auch so ein richtig hübscher Umschlag mit tollen Überraschungen dabei.  Neuerdings macht aber unsere böse Postfrau für alles was größer als normaler Brief ist, einen von diesen blöden Zetteln rein "Ihre Post ist da! Abzuholen am nächsten Werktag in ihrer Filiale". Bei uns ist immer einer Zuhause, daran liegt es also nicht. Die ist doch nur faul! Ärgerlich! Aber die Überraschungen bleiben trotzdem toll. Und diese Woche hatte ich gleich zwei davon!
Die liebe Marlies hat mir eine von ihren tollen Halssocken geschickt. Ist die nicht wunderschön? Dieses blau und die Blumen...und noch die Schoki und die süßen Knöpfe...bin ich ein Glücksikind! DANKE dir vom ganzen Herzen!


Und Janin hat mir wieder eine tolle Stickerei geschickt, DANKE!!! Und die kleinen Anhänger sind perfekt, Schoki sowieso immer ;-)

Ihr seid toll, danke euch!

Aber am meisten freue ich mich heute auf mein Wochenende! Mir reicht es! Diese Reha ist mehr so was wie Bootcamp...nichts gegen fit werden, aber ein wenig mehr streicheln wäre auch nicht schlecht. Ist aber auch nicht mehr lange. Auch gut so, denn leider hat es nicht wirklich was gebracht. Ein wenig mehr Muckies hab ich schon, bin aber kaputt und habe immer noch Schmerzen...keine so gute Bilanz. Egal, jetzt erst mal Wochenende genießen, faul sein und nichts tun!
Wünsche euch auch ein erholsames Wochenende,
Lee

PS. Vergißt nicht in den Lostopf reinzuhüpfen!

freutag

Samstag, 17. Januar 2015

Geburtstag für mich und Überraschung für euch

Jaaaa, ich bin 1!!!!!! 



Wo ist bloß das Jahr geblieben? 
Die Geschichte ist wie bei vielen anderen von euch, langes still lesen bei anderen, überlegen ob man es selber machen sollte oder nicht und dann der Sprung ins kalte Wasser. Und dann? Freude, ganz viel davon!!!!! Mitten in dem "bösen www" gibt es diese wunderschöne bunte Nähwelt, voll mit lieben Menschen und einige davon haben sich tatsächlich hierher veirrt :-) Und einige davon fühlen sich schon wie richtig nahe Freunde an, unglaublich! Ich danke euch dafür! Für Besuche, Kommentare, Mails, Post, Inspiration und Motivation, für das Gefühl ein Teil vom ganzen zu sein. Ihr macht mein Leben um so viel schöner und bunter! 
Und weil ihr so toll seid, habe ich was für euch. Am liebsten würde ich euch alle knuddeln, aber daraus wird leider nix. Also bekommen zwei von euch einen Trostpreis ;-) Wieso zwei? Ich habe zwei Glücksprinzen die sich jetzt schon auf ihre wichtige Rolle freuen und ich möchte keinen Streit auslösen (wieso darf nur er ziehen und ich nicht?... ich will auch nochmal!!!). 
Ihr kennt das Spiel - einfach Kommentar bis zum 29.01. unter diesem Post hinterlassen (mit gültiger Mail Adresse, ihr musst mind. 18 Jahre alt sein) und dann werden die zwei eifrigen Glücksprinzen den Lostopf schütteln und die Gewinnerinen auslosen!  
Und was ist denn der Preis? In Mangel an der Zeit gibt es leider (fast) nichts handgemachtes sondern praktisches, aber was es ist bleibt geheim...lasst euch überraschen!

Ein Geschenk hab ich auch bekommen, wahnsinn! 
Die liebe Sandra hat mir was von ihrer unglaublichen Papierkunst geschenkt...also was diese Frau aus Papier zaubert ist unglaublich!!! Der Mini-Fotoalbum ist unfassbar schön!



Dazu gab es einen lieben Brief der mich zu Tränen gerührt hat und ganz niedliche Fingernadelkissen für mich und meine Jungs, die haben sich richtig gefreut. 
Aber das alle beste ist die Rubbelkarte, natürlich selbstgemacht! Rubbeln durfte ich nicht und die Jungs haben die ganze Zeit gefragt ob wir nun Geld gewonnen haben oder doch ein Auto :-)



Neeee, viel besser! Ich weiß jetzt wie die liebe Sandra aussieht, so eine tolle Überraschung und diese Karte wird für immer was besonderes bleiben!
Ich danke dir!!!

Ich werde mir jetzt ein Kuchen backen und euch allen wünsche ich ein tolles Wochenende,
Lee

Donnerstag, 15. Januar 2015

Glaube-Liebe-Hoffnung

Ich glaube an mich und meine Kraft!
Das Leben ist nicht immer schön und oft können wir nichts tun um es zu ändern. Aber kämpfen können wir um das beste daraus zu machen.
Ich glaube an die Liebe
Ob wir lieben oder geliebt werden - es ist und bleibt das schönste Gefühl der Welt!
Ich glaube an Hoffnung
Das ist unsere treibende Kraft ohne die wir verloren sind.

Stoff und Nieten zum aufbügeln von Stoff und Stil

Bei Rebecca hab ich die Aktion 12 Monate-12 Bücher-12 Projekte gesehen und sofort an mitmachen gedacht. Viele Bücher hab ich nicht, dafür aber einige Magazine. Alle mit dem Vorhaben gekauft was daraus zu nähen. Aber wie das so ist...
Den Anfang macht ein einfaches Raglan-Shirt mit Schulterabnähern aus Ottobre 5/2013. Ganz viel Raum für eigene Fantasie, so mag ich das!


Ich hab ein wenig mit meiner Ovi gespielt, Flatlocknaht und Rollsaum ausprobiert. Am Rücken gleich noch eine Extranaht hinzugefügt weil ich es so schön fand. 


Super bequem, sportlich und cool. Leider war der "Fotograf" ausser Haus, deswegen nur die Boden-Fotos :-(

Ich wünsche euch einen tollen Tag, wenn es geht mit Sonne (ich weiß gar nicht mehr wie die aussieht)
Lee

Weil es für mich ist geht es zu rums
Und als Januar-Projekt zu 12-monate-12-bucher-12-projekte

Samstag, 10. Januar 2015

Schenken macht glücklich

Wochenende!!!! 
Es ist lange her dass ich mich so sehr darauf gefreut habe. Und heute bin ich sogar froh dass es regnet und wir schön zu hause bleiben. Einfach nur faul sein und nichts tun ist auf dem Programm. Erholen und Kraft sammeln für die zweite Woche turnen. 
Zum nähen kam ich diese Woche natürlich nicht, aber ich hab viel darüber gequatscht-ich habe nämlich die liebe Ina von Pattydoo getroffen und hab das große Vergnügen jeden Tag ihre Gesellschaft zu genießen. 
Und weil es nichts neues genähtes zu zeigen gibt kommt jetzt was vor kurzem gemachtes. Das ich Stoffbeutel liebe ist nichts neues. Seit einiger Zeit kann ich aber stolz behaupten dass wir es geschafft haben Plastiktüten wirklich komplett aus unserem Haus zu verbannen. Dafür gibt es Stoffbeutel an jeder Ecke, in jeder Tasche, im Auto, im Fahrrad... Und da wir gerade echt genug davon haben, ich aber nicht aufhören kann welche zu nähen, werden die fleißig verschenkt. 
Da kommen auch Blog-Geburtstage gerade recht. Erst war es die liebe Sandra und dann die liebe Marlies. Beide haben jetzt einen super großen Einkaufsbeutel für Stoffe, leckeres oder was auch immer die Frau so mit sich rumschleppt ;-) 
Schnittmuster ist wie immer der etwas veränderter Shopper von Pattydoo, ich liebe diese Knöpfe und die Größe finde ich zum Einkaufen perfekt!


Und ich freue mich damit weitere Plastiktüten ersetzt zu haben! 
Jetzt hoffe ich dass sich die Faulheit verabschiedet und ich doch noch ein wenig an die Maschine komme, fehlt mir schon sehr!
Aber der Schweinehund ruft nach Mittagsschlaf :-)

Dienstag, 6. Januar 2015

Da wären wir wieder


Mitten im Alltag.
Die Ferien sind zu Ende und seit gestern herrscht hier wieder großer Trubel. Es war so schwer aufzustehen für uns alle! Der Morgen war hektisch und grauenvoll aber wir haben es geschafft und heute war es schon wieder wie immer (inclusive Augenringe). 
Für mich geht es heute los mit der Reha, Aufnahmegespräch, Plan erstellung und so. Bin gespannt was dabei rumkommt und hoffe das beste. 
Im Vorfeld musste ich tausend Formulare ausfühlen und Fragen beatworten die nicht mal im entferntesten was mit Gesundheit zu tun haben, ich hasse diese Bürokratie! Und ich soll unbedingt alle mich behandelnden Ärzten auflisten. Da ich letztes Jahr ein Ärztemarathon hinter mir hatte ist die Liste lang und passt nicht in das dafür vorgesehene Feld. Also nähme ich einfach die Visitenkarten mit und die sollen dann selber gucken was wichtig ist. Und damit die nicht in der Tasche rumfliegen haben sie ihre eigene bekommen.



Klein und fein, alle Helfer auf einem Haufen, immer griffbereit.
Ist nichts besonders, aber auch doch. Denn das erste Mal haben die Jungs beim nähen mitgemacht. Goldig sag ich euch! Richtig angespannt und aufmerksam und so vorsichtig, so kenn ich die gar nicht. Bin gespannt ob eine Wiederholung gewünscht wird, dann mach ich auch Fotos.
Euch wünsche ich einen schönen Tag, ich gehe mal turnen,

Freitag, 2. Januar 2015

Neues Jahr-neues Glück


Das wollen wir hoffen! 
In diesem Sinne wünsche ich euch ein tolles neues Jahr das nur aus Freutagen besteht!
Die Pause hat gut getan, ich hab mich erholt, viel geschlafen, viel gegessen, sehr viel gespielt und gar nicht genäht. Eigentlich wollte ich die Zeit auch dazu nutzen aber erst hatten meine Jungs was dagegen, dann der Rücken und ehrlich gesagt auch ich. Einfach nur "nichts" tun war auf dem Plan. 
Wir haben noch paar Tage Ferien und Spaß vor  uns, aber ich dachte ein Freutag wäre der richtige Einstieg in das neue Blogjahr.
Als erstes freue ich mich auf das neue Jahr!
Ich freue mich dass wir es geschafft haben die Feiertage ohne Erkältung zu überstehen, zum aller erstem Mal!
Ich freue mich weil ich tolle Zeit mit meinen Jungs hatte und habe.
Ich freue mich dass der Schnee wieder weg ist. 
Und ich freue mich weil ich schon wieder tolle Post bekommen habe, guckt mal hier:

Ein Entspannungsaugenkissen der herrlich nach Lavendel duftet von Sanni
DANKE!!!


Und ein Paket voll wunderschöne Sachen von Ina. Als Tausch für 2 gekaufte Beutel habe ich so vieles bekommen, du bist verrückt und unglaublich lieb! DANKE!


Jetzt werde ich mich langsam an die unangenehmen Aufgaben wie Wäsche und Staubsaugen machen, nach so vielen Tagen nichts tun sieht es hier sehr chaotisch aus!
Wünsche euch was,
Lee
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...