Dienstag, 30. Juni 2015

Juni






Tschüß Juni!

Sternenliebe

Ich hab's schon wieder gemacht...
...einen Wildspitz genäht, den sechsten glaube ich. Das Schnittmuster gefällt mir einfach und es hat sich auch als sehr praktisch bewiesen. 
Immernoch ist es etwas knifflig beim ganzen falten, Fehler sind nicht ausgeschlossen, aber mittlerweile weiß ich wo die gefährlichen Stellen sind und schmeiße dann mein Hirn auf Turbo an ;-) 


Dieser hier ist was ganz besonders und nicht für mich. Liebe Ina hat sich einen gewünscht und hat mir die freie Hand gelassen was das Aussehen angeht. Tolle Sache, aber auch mit Angst verbunden voll daneben zu greifen. Zum Glück ticken wir ähnlich, also dachte ich, ich nähe einfach eins wie für mich. Lange hab ich hin und her überlegt, viele Ideen gehabt und wieder verworfen um am Ende zu dem ersten Gedanken zurück zu kehren. Sterne, war doch klar bei der Sternenliebe!


Paket ist angekommen und ich bin froh und glücklich dass ich den Geschmack getroffen habe. Was für ein schönes Gefühl jemanden glücklich gemacht zu haben!


Und jetzt, oder sagen wir besser wenn Wildspitz Nr.7 genäht ist, wird es Zeit was neues auszuprobieren. Ich liebäugle schon ganz lange mit Grete, hab' aber Respekt vor diesem umlaufenden Reißverschluss. 
Mal sehen ob ich mich traue...

Wünsche euch was,

Dienstag, 23. Juni 2015

Origamibag

Gleich vorne hinweg...das ist die schnellstgenähte Tasche der Welt!


Öfter schon gesehen und für schön befunden, und jetzt hat die liebe Kerstin von Stine&Stitsch eine Anleitung dafür gepostet. 
War ja klar dass ich da nicht lange wiederstehen kann...ich liebe Stoffbeutel und Taschen jeder Art. Ausserdem immer ein willkommenes, schönes und auch sinnvolles Geschenk. Das hier auch als eins auf den letzten Drücker, denn es ist wirklich in 5 Minuten fertig, versprochen! 
Und bietet ganz viel Platz für kreatives austoben, das finde ich auch gut.


Schnittmuster gibt es nicht, man rechnet sich alleine aus wie groß die werden soll. Die hier ist aus einem Stück 40X120 cm, also die Breite ist immer 3 mal so viel wie Höhe und das war's schon. Ich bin begeistert und werde auf jeden Fall noch ganz viele davon machen.



Und ich bin froh heute bei HandmadeOnTuesday und DienstagsDinge dabei sein zu dürfen, gleich zwei  neue Sammelplätze für Kreativität aller Art. Ich gehe mal gleich gucken wer sich da heute alles tummelt,
Lee

handmadeontuesday
dienstagsdinge.blogspot.de
creadienstag
12monate12taschen
taschenundtaeschchen

PS. Tausend Dank für eure lieben Worte...ich schaffe es nicht immer zu antworten, aber freuen tue ich mich sehr...immer...ihr seid die besten!!!
PPS. Wegen der große Nachfrage...ja, mit zuschneiden und betüddeln sind es nicht nur 5 Minuten und ich kann auch nichts dafür wenn die Frau sich nicht für den Stoff entscheiden kann ;-) 

Samstag, 20. Juni 2015

Neues Outfit

Auf den ersten Blick erkennbar nicht für mich sondern für LuLu :-)
Schon länger hatte ich den Wunsch hier etwas zu verändern. Irgendwie war es nicht mehr ganz ich und das Gefühl von reicht mir nicht hat mir keine Ruhe gegeben. 
Im Hintergrund hab ich viel rumprobiert, gesucht und mit vielen Ideen gekämpft. 
Jetzt hat endlich eine gewonnen und ich hab den Schritt in die Veränderung gewagt. 
Die liebe Maja aka Regenmonster hat mir große Hilfe geleistet. 
Die Idee mein anderes ich, sprich die Tänzerin in mir, mit dem neuen zu verbinden hat sie perfekt aufs "Papier" gebracht. 
Und da bin ich...ehrlicherweise gezeichnet viel süßer als in echt, aber eine kleine Schönheitsspritze hat noch keinem geschadet ;-) 
Ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen Outfit und bin gespannt was ihr dazu sagt. 
Wünsche euch noch ein tolles Wochenende,
Lee

Freitag, 19. Juni 2015

Geschafft!

Nach langem einreden, überreden, erklären, schön machen, zeigen, Augen verdrehen, rechnen, sparen und tausend mal die Frage "Muss das sein?" mit Ja! beantworten....hab ich es geschafft meinen Liebsten zu überreden etwas Geld locker zu machen und bin jetzt die stolze Besitzerin eines Plotters!


Was für ein cooles Teil! 
Natürlich hab ich mir gleich alle möglichen Folien bestellt und vieles schon ausprobiert. Noch stecken wir in der Kennenlernphase, die bei mir immer mit viel Schwund verbunden ist weil ich Benutzerhandbücher nicht lese. Lernen tue ich am besten aus eigenen Fehlern. 
Es hat aber auch schon vieles geklappt und wird bald gezeigt.




Manches ist noch geheim, manches braucht Sonne für die Fotos und manches muss noch fertig werden. Aber eins steht schon fest - es ist ein tolles Spielzeug was leider auch viel Zeit klaut ;-)

In diesem Sinne, wünsche ich euch einen tollen Tag und gehe spielen, 
Lee

Mittwoch, 10. Juni 2015

Kleid für jeden Tag


Endlich wird es wärmer und die Kleidung luftiger. Für mich wie immer das wichtigste - es soll bequem sein! Ich möchte nicht eingeengt oder gekniffen werden während ich schwitze ;-) 
Ich mag auch Kleidung die ich jeden Tag, egal wo ich hin will oder muss anziehen kann und Fahrradfest muss es auch sein.
Das Schnittmuster war schnell ausgesucht, Clean Lines aus Ottobre 5/2014. 
Der Stoff, schon ganz doll abgelagert und willig unter die Nadel zu kommen.


Damit es nicht zu langweilig wird, habe ich das ganze Kleid "falsch rum" genäht. Heißt links auf links mit der Overlock, die Naht zu einer Seite umgeklappt und dann mit Gradstich festgenäht, sieht fast aus wie Coverstich ;-) Am Ausschnitt hab ich noch die kleinen Dreiecke eingebaut, finde ich cool. 

 Der Mann hätte ruhig mal sagen können das es nicht richtig sitzt...

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kleid und habe es oft und gerne an. 
Geplant sind noch paar Sommerteile...das Problem ist nur das ich bei Sonnenschein und Wärme immer weniger Lust zum nähen habe und jede freie Minute raus will :-)

Wünsche euch einen wunderschönen Tag,

Dienstag, 9. Juni 2015

Kugeltasche

Es hat ein wenig gedauert...nun ist sie endlich fertig!


Zum Geburtstag wurde eine Sommertasche bestellt. Es sollte was luftiges und helles sein. 
Sofort hatte ich die fertige Tasche im Kopf. Immer wenn ich ein Bild im Kopf habe wie etwas aussehen soll, ist es sehr schwer genau das passende zu finden. 
Dieses mal hat es geklappt, Stoff war in 5 Minuten eingekauft dank S&S :-) In den Möbelstoff habe ich mich verliebt, den wird es jetzt öfter zu sehen geben. 
Paar Minuten mehr hat das zusammenkleben und zuschneiden gedauert, am längsten von allem. 
Genäht war es super schnell. 


Nur hab ich beim Einkauf was vergessen...D-Ringe und Karabiner. Nicht wirklich vergessen, im Laden kaufe ich die nie, ist einfach zu teuer. Die Bestellung hab ich aber mehrere Tage vergessen und dann die Post mich (oder besser gesagt uns alle mit ihrem Streik), dann kam die Sendung gar nicht mehr an, aber nach neuem versenden war gestern doch noch alles da und hier ist sie nun endlich - meine erste Kugeltasche von Farbenmix


Ich sage bewusst die erste weil ich weiß dass es noch viele geben wird (eine die genau so sein soll ist schon bestellt und ich will ja schließlich auch eine). So entäuscht ich von Crossbag war, um so verliebter bin ich in die Kugel. Einfach perfekt, nicht zu klein, nicht zu groß. Jetzt warte ich nur auf ein Bild im Kopf dann kann es auch schon wieder losgehen ;-)

Sonnige Grüße,
Lee

Donnerstag, 4. Juni 2015

Ernestine

Wenn man mich fragt ob ich eine Tasche probenähen möchte überlege ich nicht lange, eigentlich gar nicht :-) Und so kam es ganz schnell und überraschend dass ich zum aller ersten Mal probenähen durfte.
Das erste Freebook von Martina aka Knuddelwuddels, der große Sommerbeutel Ernestine. 
Kommt in zwei Größen - normal und verlängert für mehr Volumen. 
Als ich das Schnittmuster gesehen habe, wusste ich sofort wie er aussehen soll. 
Der Leinen lag schon länger im Schrank und hat nur darauf gewartet. Beide grob und fest und haben mir damit das Verstärken erspart. 



Genäht ist der Beutel super schnell, die Anleitung ist Kindersicher beschrieben, es würden auch die absoluten Anfänger begreifen. 
Groß, mit ganz viel Platz für den Einkauf, Spielsachen für den Spielplatz, oder als Strandbegleiter, geht alles. 



Ich hab mir innen noch zwei extra Fächer genäht, für Geld und Handy, ich kann es nicht leiden wenn ich danach suchen muss. Aussen noch eine kleine Tasche mit Jerseyschleifen betüddelt. An den Seiten hab ich noch Kam Snaps angebracht und kann ihn damit nach Bedarf kleiner machen wenn er nicht voll ist. 



Ich finde ihn perfekt...für mich und meinen Sommer!
Danke Martina für deine Arbeit, das tolle Freebook und dein Vertrauen, es hat mir richtig viel Spaß gemacht. 
Das Freebook bekommt ihr hier und könnt da auch eure fertigen Ernestines verlinken.

Viel Spaß beim nähen,
Lee

Montag, 1. Juni 2015

Mein Regenbogen #5

Die Zeit läuft und ich ihr hinterher...kann ich ja gar nicht...also beobachte ich einfach wie die läuft und freue mich auf den nächsten Monat der hoffentlich besseres mit sich bringt. 
Der Mai war grün, aber wirklich. 
Irgendwie hatte ich das Gefühl das alles über Nacht passiert ist, plötzlich waren alle Bäume voller Blätter und satt grün, wunderschön. 
Für das Regenbogen-grün musste ich erstmal einkaufen, nicht mal ein kleines Stück grünen Stoff war im Haus zu finden. Dafür aber was tolles im Stoffladen. Zwar nur ein kleines Stück in der Restekiste, aber es hat gereicht. Auf dem Weg nach Hause stand auch schon fest was es werden wird, Utensilo von Pattydoo



Mit Leinen kombiniert, mit Resten von Decovil verstärkt, ganz fix genäht und seit dem täglich in Benutzung. 



Damit hab ich mein liebgewonnenes Häkelzeug immer bereit in meiner Nähe. 



Gefällt mir...das Utensilo und auch das grün...was für die Hoffnung steht...auf einen tollen Juni...Regenbogenfarbe blau...na das hab ich :-)
Drücke euch alle fest, 
Lee

fruhjahrsputz-im-stoffregal
mein regenbogen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...