Dienstag, 30. August 2016

Klein und fein

Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich bin mir immer noch nicht sicher was ich von Pinterest halten soll...
ich liebe es...ich hasse es...
Ich liebe es weil ich alles was ich suche da finden kann, in vielen verschiedenen Varianten. Auch alles was ich nicht suche finde ich. Und mein Interesse wird geweckt und ich suche und staune und suche weiter und speichere und suche...
Und da wären wir schon beim hassen...
Das Ding frisst meine Zeit! 
Bevor ich auch nur auf diesen Icon drücke denke ich "soll ich?" und schon sind die nächsten paar Stunden weg. 
Von allen gespeicherten Sachen habe ich auch nicht wirklich viele probiert oder nachgemacht. 
Das soll jetzt endlich anders werden. 
Ich darf erst das nächste speichern wenn ein altes abgehackt ist.



Den Anfang macht das süße, kleine Täschchen, das hervoragend zu der Vorgabe klein vom Taschen Sewalong passt. 
Schnitt gab es da keinen, ist aber auch nicht nötig. 



Ich finde es super süß nur weiß ich nicht so recht was ich da drinen aufbewahren soll. 
Vielleicht finde ich ja eine Idee bei Pinterest? ;-)

Macht's gut,
Lee


Stoff über Frau Tulpe

Montag, 29. August 2016

Glücksmomente #34

Ich habe die Familie und mein Stück Himmel hinter mir gelassen...etwas schwer sich dabei auf Glücksmomente zu konzentrieren ...


Aber, ich freue mich dass wir gut angekommen sind...bei so einen langen Autofahrt begegnet man ganz schön vielen Idioten und es ist eine große Portion Glück notwendig um heile am Ziel anzukommen.
Ich freue mich wieder in meinem Zuhause zu sein...
Ich freue mich auf mein Fahrrad und meine Nähmaschinen...mal sehen wann ich Zeit dafür finde.
Ich freue mich auf Berlin...ich mag diese Straßen...


Und bin unendlich dankbar für die letzten Wochen...ich darf aber jetzt nicht zu lange daran denken sonst fange ich an zu heulen...ich bin eindeutig zu sentimental.

Auf eine neue,
Lee

Donnerstag, 25. August 2016

Nähmob 3, das S und schnell wieder weg

Mit einem Bein noch im Urlaub, melde ich mich ganz schnell und kurz (die Zeit ist knapp und die letzten Urlaubstage wollen genossen werden, ausserdem ist mein Deutsch momentan mit kroatisch verseucht was die Bildung sinnvoller Sätze etwas schwierig macht).



Was für ein Glück das diesen Monat beim 12-letters-of-handmade-fashion das S gezogen wurde. Da konnte ich ganz entspannt auf meine Urlaubsgarderobe zurück greifen und gleichzietig auch noch beim dem dritten Nähmob mitmachen.


Ich habe da nämlich was vorbereitet ;-) 
Endlich habe ich es geschafft mir eine Sommer-Else zu nähen und was für eine Überraschung...ich habe mich in den Schnitt verliebt! 


Erzählen muss ich euch über den Schnitt nichts, ihr habt alle genug davon im Schrank. 


Das perfekte Sommer-Strand-Kleid... 
und falls es jemanden gibt der sich jetzt fragt wieso ich so blöd mit dem Eis posiere...das war die Aufgabe


Aufgabe erfüllt ;-)



Ich tauche wieder ab, wortwörtlich aber ganz kurz,
Lee


Schnitt Else von Schneidermeistern, gerader Rock, V-Ausschnitt mit Kapuze
Sommer-Viskose-Sweat von Traumbeere

Sonntag, 21. August 2016

Glücksmomente #33

Tolles Buch und unendlich viel Zeit es zu lesen...


Gutes Essen von liebsten Menschen vorbereitet...


Schwalben, wo immer man hinguckt...


Auf eine neue,
Lee

Sonntag, 14. August 2016

Glücksmomente #32

Schwer zu entscheiden was ich hier mehr liebe...
den Himmel oder das Meer...



also diese Woche widme ich dem Meer...
ein ganz großer Glücklichmacher...



Und weil alle gute Dinge drei sind, kommt heute noch mal die Balkonaussicht mit noch einem blauem Kleidungsstück...HolyDaisy von Elsterglück aus BigDots von Lillestoff.


 





Auf eine neue,
Lee

nicelittlethingsaround
sonntagsglueck
lillelieblinks

Sonntag, 7. August 2016

Glücksmomente #31

Mein Stück Himmel....
an guten,


und an schlechten Tagen.


Und Zeit die ich habe ihn zu genießen!




Die Freischnauzehose aus den Resten von diesem Shirt.

Auf eine neue,
Lee

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...